Lucky Asian 8

Lucky Asian 8

Unter diesem exotischen Motto hat die 8. Net(t)worktrophy am 30.Juni 2017  stattgefunden. Die auf 80 Plätze limitierten begehrten Startplätze waren wie immer ausgebucht.

Es gibt viele hundert Turniere in jeder Saison rund um München. Aber dieses Business Golf Event ist und bleibt UNVERWECHSELBAR. Mit motivierter Hingabe zum Golfen entwickelt und mit ebenso viel Leidenschaft am Turniertag durchgeführt. Es gesellt sich auch noch der reizvolle gelegene Golfplatz Beuerberg hinzu, landschaftlich wie kulinarisch ein Garant für einen gelungenen Golftag. „Der Reiz für das auf 80 Teilnehmer limitierte Turnier liegt einerseits an der entspannten Atmosphäre, denn sie spielen mit Spaß einen modifizierten Texas Scramble und andererseits an dem umfangreichen Turnierpaket. Nur mit namhaften und langjährigen Sponsoren, wie Audi, Baker Tilly, Hapag Lloyd, Salesforce, The Charles und Dedon kann dieses exklusive Niveau immer wieder attraktiv gestaltet werden“ so Dr. Christian Behr, Organisator der jährlichen Trophy. Besonderer Ritterschlag: Es ist das einzige Amateurturnier, welches die PGA of Germany begleitet.

Exklusiv auch das Abendprogramm: Der anschließende Empfang auf der im Asia-Stil dekorierten Terrasse mit der Nobelmarke Champagner Bollinger feierten die Teilnehmer passend im „Blumen-Outfit“. Und eine charmante Tanztruppe aus Fernost durfte da auch nicht fehlen.

Exklusive Turnier- und Verlosungspreise im Wert von über 10.000,- Euro warteten dann auf die Teilnehmer. Der Hauptpreis: Einen Tag auf der MS Europa 2 mit Flug und Übernachtung für 2 Personen im Wert von ca. 1.800,- Euro, gestiftet vom Hapag Lloyd. Insgesamt wurden 50 Preise an die Teilnehmer vergeben, dazu für jeden eine gut gefüllte Tasche mit vielen wertigen Präsenten. Nächstes Jahr ist das Motto „Dolce Vita“.